LADUNGSSICHERUNG FÜR HOLZTRANSPORTE UND HOLZLAGERUNG

Wer in der Holzindustrie tätig ist, der weiß, dass die richtige Ladungssicherung von Rundholz, Rohholz, Bauholz und Spannplatten während Transport und Lagerung erst mit dem richtigen Zubehör gelingt. Die Ladungssicherung von Holz wird idealerweise mit reißfestem Umreifungsband, Ketten oder bei scharfen Kanten auch mit Kantenschutz vorgenommen. Das Holz wird entweder auf Paletten gesichert oder zu Bündeln verzurrt, so dass auch bei Vollbremsung oder plötzlicher Ausweichbewegung nichts verrutscht, umfällt, hin und her rollt oder herabfällt. Bei der Ladungssicherung von Holztransporten ist zu beachten, dass das Rohmaterial Holz „arbeitet“ oder auch schrumpft. Deshalb muss der LKW-Fahrer kurz vor dem Transport das Holz gegebenenfalls noch einmal nachzurren.

KOMPLETTE LADUNGSSICHERUNG AUS EINER HAND

Holz ist ein schwerer, sperriger und zudem witterungsanfälliger Rohstoff. In der Holzindustrie ebenso wie in der Forstwirtschaft hat die verantwortungsvolle Ladungssicherung von Holztransporten deshalb höchste Priorität. Nachstehend sind grundlegende Sicherheitsaspekte aufgeführt, die jeder Ladungssicherung von Holz vorausgehen sollten.

CHECK 1: WELCHE HILFSMITTEL ZUR LADUNGSSICHERUNG VON HOLZ BENÖTIGE ICH?

  • Sind Ladungssicherungsmittel wie Umreifungsbänder, Zurrgurte und Ketten vorhanden?
  • Sind diese Materialien intakt?
  • Sind ergänzende Hilfsmittel zur Ladungssicherung wie Antirutschmatten, Kantenschutzwinkel, Netze, Planen, Ladegestelle, Rechteckhölzer, Keile u. s. w. vorhanden?
  • Gibt es festmontierte Boxen für Kleinwerkzeug und benötigte Materialien?
  • Gibt es Vorrichtungen für den Transport von Schaufeln, Besen, Spitzhacke etc.?

CHECK 2: HABE ICH AN ALLES ZUR LADUNGSSICHERUNG VON MEINEM HOLZTRANSPORT GEDACHT?

  • Ist die Ladung gegen Verrutschen auch bei plötzlichen
    Richtungswechseln und bei Vollbremsung gesichert?
  • Wurden die richtigen Zurrgurte und Hilfsmittel ausgewählt?
  • Wurde die Vorspannkraft der Zurrgurte /-ketten korrekt ermittelt?
  • Werden einzelne Stangen, Kanthölzer, Balken gebündelt transportiert?
  • Wird die maximale Beladung des Fahrzeugs hinsichtlich Länge und Breite berücksichtigt?

 

Die gesetzlichen Sicherheitsbestimmungen verlangen eine hohe Sorgfalt bei der Sicherung des Ladegutes und EU-weit verstärken die Behörden ihre Kontrollen, um für mehr Sicherheit auf den Straßen zu sorgen.

Kantenschutz-Lösungen und stabile Umreifungsbänder zur Einweg-Ladungssicherung bieten eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, hölzerne Transportgüter entsprechend der gesetzlichen Vorgaben umfänglich zu schützen.

SICHER HOLZ TRANSPORTIEREN – VORTEILE DER LADUNGSSICHERUNG VON HOLZ MIT SANDER-UMREIFUNGSBAND UND KANTENSCHUTZ

Sanderband® – das passende Umreifungsband für jeden Holztransport

  • Sanderband® ist die Alternative für alle Ladungssicherungen bei denen sonst Stahlbänder, Drähte, Seile, Ketten und Gurte zu Einsatz kommen.
  • Mit Festigkeiten bis zu 5.000 daN/5.000 kp ist Sanderband® ein absolut reißfestes Polyesterumreifungsband.
  • Sanderband® ist nachspannbar und somit besonders für schrumpfende Güter wie Holz geeignet.
  • Sanderband® ist gegen jede Witterung beständig.
  • Sander-Umreifungsband kommt zur Bündelung von Rundholz und Rohhölzern ebenso wie zum Schutz von verarbeiteter, palettierter Ware zum Einsatz.

Kantenschutz – das passende Produkt für palettierte Holztransporte

  • Scharfe Kanten werden mit akkurat anliegendem Sander-Kantenschutz gesichert.
  • Sander-Kantenschutz verhindert ein Einschneiden der Umreifungsbänder.
  • Holzbretter, Balken, Leisten und Holzstapelware jeder Art wird mit Sander-Kantenschutz sicher gestapelt.
  • Die Ladungssicherung von Holz mit Sander-Kantenschutz sorgt dafür, dass Stöße abgefangen werden und die Verpackungseinheiten nicht verrutschen können.
  • Das Be- und Entladen von Waren, die mittels Kantenschutz sauber palettiert werden, ist zeitersparend gegenüber lose verpackter Warenlieferungen.

WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN ZUM THEMA LADUNGSSICHERUNG

Kontaktformular



    Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.
    Datenschutz *

    MEHR INFORMATIONEN ÜBER SANDERBAND® FINDEN SIE HIER

    +49 (0) 2293 91 03 33 Jetzt schreiben